1 Gruppenbild neu

 

Matchbericht
BC Stansstad 1 - Team Basel / Team Irchel

 

Stansstad 1 beendet Saison auf dem guten 3. Rang

Am Montagabend 19. März, reiste die 1. Mannschaft zu ihrem letzten Auswärtsspiel nach Basel und am folgenden Samstag bestritt man zum Abschluss noch ein Heimspiel gegen Irchel. Budgetiert waren 4 Punkte.

 

Am Montag düsten Anina, Jasmine, Christoph, Philipp und Pascal ins Baslerländle. Ein Punkt war das Minimalziel, und ein Punkt wurde schlussendlich mit einem 5:2 auch ergattert. Christoph und Philipp gewannen ihre beiden Einzelpartien und der Rest ging leider verloren. Ein Sieg wäre allerdings schon möglich gewesen. Denn im Mixed Doppel hätte es auch auf die Stansstaderseite kippen können. So verlor man aber im dritten Satz mit 21:19. Auch ging das Dameneinzel von Anina, die sich richtig abrackerte, leider im dritten Satz mit 21:18 an ihre Gegnerin. Das Damendoppel war auch eine enge Partie, was die Basler zu ihren Gunsten entscheiden konnten. Und einmal mehr verletzte sich Pascal bereits schon im Einspielen leicht an der Wade, was einen 100 Prozentigen Einsatz im Doppel mit Philipp und im Einzel verunmöglichte.

Trotzdem war man mit einem Punkt zufrieden.

 

Am Samstag strebte man ganz klar 3 Punkte an. Der Gegner war das Tabellenschlusslicht Irchel, wo man auswärts eine saftige und überraschende 6:1 Klatsche kassierte. Da wollte man um jeden Preis diese tiefe Scharte auswetzen.

Eigentlich wollte man zum Abschluss mit der kompletten Mannschaft antreten. Doch Pascal musste ja verletzungsbedingt absagen, und Philipp spürte noch die Strapazen vom Montag und dem erkämpften 2. Rang im Surseeturnier, was nur ein Tag vor dem Baselmatch stattfand.

Die Partie verlief dann auch, wie ein bisschen erwartet, einseitig. Nur gerade das Einzel von Christoph musste in einen Entscheidungssatz. Die restlichen Spiele gingen klar an die heimstarken Stansstader, die alle ihre Heimspiele gewannen.

Christoph, Sven, Reto und Jasmine gewannen im Einzel. Christoph mit Sven, und Anina mit Jasmine ihre Doppel. Und Reto mit Anina zum Schluss noch das Mixed.

7:0 stand es am Schluss. Ein hoch verdienter abschliessender Sieg einer guten Saison.

Mit diesen 3 Punkten krallte man sich noch den guten dritten Schlussrang.

Bericht: Pascal Würsch

 

 

Hauptsponsor

bettermann-ag

Dresssponsor

Hochmuth Logo

Co-Sponsor

NfLogoHomepage

Co-Sponsor

Logo Pargger

Ausrüster

thumbnail mss player black yellow

  • Sponsoren

    sport-center-rex
  • Sponsoren

    guber-natursteine
  • Sponsoren

    axa-nova
  • Sponsoren

    aiola-al-porto
  • Sponsoren

    malerei-schmid
  • Sponsoren

    preisig-reisen
  • Sponsoren

    nsv-sichere-sache
  • Sponsoren

    elektro-schuler
  • Sponsoren

    NKB Logo

Sportförderung

swisslos-sportfoerderung